top of page

U16 mit deutlicher Leistungssteigerung zum Hinspiel


Am Sonntag stand das Auswärtsspiel der U16 a.K. gegen Fuschl Wolves am Programm. Nach der Heimniederlage vor drei Wochen wollte man die Fehler minimieren. So kam es auch, unsere Jungs starteten mit viel Energie und konnten einen 5:0 Run hinlegen. Fuschl kam danach besser ins Spiel und so war es ein ausgeglichenes erstes Viertel. 9:10 für die Knights. Im zweiten Viertel war von den Knights wenig zu sehen. Dieses Viertel hat man komplett verschlafen und so verlor man das Viertel 17:4. Halbzeitstand: 26:19 für die Heimmannschaft.


Nach der Halbzeit wollte man am ersten Viertel anknüpfen und den Rhythmus finden. Dies funktionierte wieder besser und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Jede Mannschaft hatte seinen kleinen Lauf, aber die Knights konnten den Rückstand nicht minimieren. Man gewann das dritte Viertel mit 12:13, aber man lag zum letzten Viertel noch 38:27 zurück. Im letzten Viertel war es ähnlich wie im dritten. Es war ein auf und ab von beiden Mannschaften. Unsere Knights konnten den Rückstand nicht aufholen und somit war der Endstand 49:36 für Fuschl. Ein schwaches zweites Viertel kostet uns den Sieg.

 

120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page